Pressearchiv

 

die-linke.de

 
1. Juni 2017 Veranstaltungen/Start

Die Gebietsreform - Ein langer Weg für Thüringen, ein kurzer Weg für die Bürger*innen

Seit über einem Jahr beschäftigt die Gebietsreform in Thüringen Politiker*innen genauso wie die Bürger*innen oder auch die Gerichte. Mit dem Vorschlag des Innennministers für die Neuordnung der Landkreise und ihrer Kreisstädte sowie der kreisfreien Städte kam nochmal ein kräftiger Schwung in die Debatte. Vergessen wird dabei leider oft, dass es sich bisher eben nicht um geschaffenen Tatsachen sondern um Diskussionsvorschläge handelt und die Neuordnung der Landkreise und ihrer Kreisstädte nicht den bisher vorgestellten Modellen exakt entsprechen müssen. Mehr...

 
3. Mai 2017 Start/Veranstaltungen

Verkehr und Mobilität in Thüringen - sozial und ökologisch?

Der Verkehrssektor ist für rund ein Fünftel der Treibhausemissionen in Deutschland verantwortlich. Neben den negativen Auswirkungen auf das globale Klima ist er Auslöser für eine ganze Reihe von Umweltbelastungen. Luftschadstoffe und Lärm sind nachweislich gesundheitsschädigend und mindern die Qualität öffentlicher Räume. Eine solidarische Finanzierung des ÖPNV könnte mehr Bürger dazu veranlassen, Busse und Bahnen zu nutzen. Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine bessere Lebensqualität wäre damit erreichbar. Mehr...

 
3. Mai 2017 Start/Veranstaltungen

Aufblühende Landschaft - Möglichkeiten der Förderung des ländlichen Raumes

##### GEÄNDERTER VERANSTALTUNGSTERMIN - 9. DEZEMBER 2017 ##### Überall ist es zu hören - der ländliche Raum ist abgehängt, stirbt aus, wird Städten und Metropolregionen gegenüber benachteiligt. Zugleich aber sind Bio-Produkte, Urlaub auf dem Land, „einfach mal raus kommen“ beliebt wie nie. Projekte zur Dorferneuerung, Mobilfunk- und Breitbandausbau oder genossenschaftliche Modelle haben gute Chancen, Unterstützung zu erhalten. Man muss allerdings wissen, wo und wie sie beantragt werden kann. Dieses Seminar gibt einen Überblick über verschiedene Fördermöglichkeiten, ob für die regionale Entwicklung, über Landwirtschafts- oder Sozialfonds sowie die Verbindung von Aktivitäten und Regionen. Mehr...

 
4. April 2017 Start

Ausschreibung "Kommunalpolitischer Initiativpreis"

Mittlerweile ist es eine gute Tradition, dass das KOPOFOR jedes Jahr den Kommunalpolitischen Initiativpreis ausschreibt. Wir möchten durch die Vergabe dieses Preises die Menschen, Zusammenschlüsse, Projekte und Initiativen ehren, die durch besonderes Engagement oder mit herausragenden Ideen für ihr jeweiliges Betätigungsfeld auffallen.  Mehr...

 
21. März 2017 Start

Mitgliederversammlung KOPOFOR Thüringen e. V.

Das KOPOFOR hat nach umfänglicher Diskussion ein Positionspapier zur Kreisgebietsreform und Funktionalreform in Thüringen beschlossen und bekennt sich im Grundsatz klar zur Notwendigkeit und zur Durchführung der FVG-Reform Mehr...

 
13. März 2017 Start

Politik braucht Frauen

Der Kampf der Frauen um Gleichstellung ist auch heute noch nicht beendet, die Forderung, jede Form der Diskriminierung von Frauen zu beiseitigen, noch nicht umgesetzt. Frauen sind bis heute in Politischen Ämtern der Bundesrepublik stark unterrepräsentiert. So waren im Jahr 1972 nur 5,4 Prozent der Bundestagsabgeordneten, durchschnittlich 10 Prozent der Landtagsabgeordneten und lediglich 8 Prozent der Kommunalpolitiker Frauen. Während es in den achtziger und neunziger Jahren einen starken Anstieg des Frauenanteils in den Parlamenten auf rund 30 Prozent gab, trat danach eine Stagnation ein. Die Frage, wie mehr Frauen für die Parlamente gewonnen werden können, hat also nicht an Bedeutung verloren, sondern wird wieder wichtiger. Eine aktuelle Studie des Frauenbildungsnetzes Mecklenburg-Vorpommern e. V. zeigt den Stand der Gewinnung von Frauen für politische Mandate in ihrem Bundesland auf, die in Abgrenzung zu den alten Bundesländern, auch auf Thüringen bezogen, wichtige Hinweise zu hemmenden und fördernden Faktoren gibt.   Hier gehts zur Studie: Engagiert vor Ort - Aktiv für die Gesellschaft Mehr...

 
14. Februar 2017 Start/Veranstaltungen

Wohnen für alle

Bezahlbar und lebenswert wohnen - für viele Menschen ist das heute vielmehr mehr ein Traum als ihr eigenes Leben. Stattdessen sind sie mit steigenden Mietpreisen und Verdrängungseffekten konfrontiert, barrierefreiheit und altersgerechtes Wohnen sind oft noch Fremdwörter. Sozialer Wohnungsbau findet oft in städtischen Randlagen statt und fördert so die soziale Segregation. Mehr...

 
14. Februar 2017 Start/Veranstaltungen

Kommunaler Finanzausgleich - Informationsveranstaltung zur Neuregulierung

Der Kommunale Finanzausgleich ist ein wichtiges Instrument des Landes Thüringen, um die finanzielle Ausstattung der Gemeinden, Städte und Landkreise sicherzustellen und zu verbessern. Da der Finanzausgleich einerseits jedes Jahr neu zu beschließen und andererseits die im Jahr 2016 angelaufene Gebietsreform zu berücksichtigen ist, kommen einige Herausforderungen auf die Abstimmungen und Beschlüsse für den Kommunalen Finanzausgleich 2018 zu. Mehr...

 
5. Dezember 2016 Start

Jahresversammlung - Neuer Vorsitz und Fahrplan für 2017

Die Jahresmitgliederversammlung des KOPOFOR, die am 1. Dezember in Weimar stattfand, wurden durch die Mitglieder der neue Vorsitzende Markus Gleichmann sowie ein neues Vorstandsmitglied, Frank Kuschel, gewählt. Mehr...

 
28. November 2016 Start

Jahresmitgliederversammlung 2016

Einladung Liebe Mitglieder, wir möchten Euch herzlich zur Jahresmitgliederversammlung des KOPOFOR Thüringen e. V. einladen. Zeit: Donnerstag, 1.12.2016, 17 Uhr Ort: mon ami Weimar, Goehteplatz 11, 99423 Weimar Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 69